Kassen Fischer

Aktuelle Erreichbarkeit !

Liebe Kunden,
auch wir wissen natürlich um unsere Verantwortung in der momentanen Situation.

Daher bleiben unsere Geschäftsräume für den Kundenverkehr geschlossen.

Wir möchten Sie bitten, Bestellungen (z.B. Kassenrollen) und Anfragen auf telefonischem Wege (0451-46919)
oder per Mail ( info @ kassen–fischer.de )
an uns zu senden.

Auch unsere „Öffnungszeiten“ haben wir reduziert:
Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar, auch wenn Sie ein Problem mit Ihrem Kassensystem haben.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

 

Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen

Auch uns erreichen täglich mehrere Anfragen, ob die Kassen unserer Kunden den neuesten Anforderungen des "Kassengesetzes-2020" entsprechen.

Am 28. Dezember 2016 wurde das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und trat am Folgetag in Kraft.
Das Gesetz fordert, dass ab dem 1. Januar 2020 jedes Kassensystem folgende Vorgaben erfüllen muss:

  • Ausstattung mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE)
    (TSE = Die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung dient zur Signierung von Belegen und Speicherung digitaler Aufzeichnungen nach Vorgabe des Gesetzgebers.)
  • Anschaffung neuer Kasse, wenn Aufrüstung mit der TSE bauartbedingt nicht möglich ist
  • Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme (DSFinV-K 2.0)
  • Anmeldung der Kassensysteme beim zuständigen Finanzamt "mit amtlich vorgeschriebenen Vordruck" (noch nicht verfügbar !)
  • Korrekte und vollständige Erfassung aller gesetzlich aufzeichnungspflichtigen Geschäftsvorfälle am Kassensystem
  • Erstellung korrekter Belege und Überlassung an den Käufer/Kunden, sofern keine Befreiung von der Belegpflicht erteilt wurde (Belegausgabepflicht !)

Es drohen Strafzahlungen bis zu 25.000 € bei Verwendung eines nicht finanzamtkonformen Kassensystems!

 

Sharp :
Neue Kassensysteme, TSE's (sind in geringer Stückzahl) und auch die Update's sind für folgende Modelle verfügbar:
XE-A 137/147, 177, 207, 217 sowie 307
Seit Ende Februar 2020 auch für die Modelle: ER-A 411/421

Weitere Info's hier: www.sharp.de

Für die ER-A 280N/F kann Sharp bauartbedingt kein Update anbieten, daher dürfen diese Modelle, sofern im GoBD Fiskalmodus betrieben und vor dem 01.01.2020 gekauft, uneingeschränkt bis 31.12.2022 eingesetzt werden.


Vectron/Duratec :
Update's und TSE's sind ab Januar 2020 verfügbar (die ersten TSE's sind bei uns eingetroffen)

Für die "64-Bit-Systeme" kann Vectron bauartbedingt kein Update anbieten, daher dürfen diese Modelle (sofern im GoBD Fiskalmodus betrieben) unter folgenden Voraussetzungen uneingeschränkt bis 31.12.2022 eingesetzt werden:
Kauf nach dem 25.11.2010 und vor dem 01.01.2020

Hier finden Sie weitere Info's: Infobroschüre zur Kassensicherungsverordnung 2020

Bei weiteren Fragen zur Umrüstung Ihrer Kasse, kontaktieren Sie uns bitte.

Info-Video zum Thema (von Fa. Vectron):
Kassensicherungsverordnung - Die wichtigsten Infos zum Stichtag 01.01.2020

 

Geforderte Fristverlängerung bei der Umstellung von Registrierkassen kommt !

Mit einem Beschluss auf Bund-Länder-Ebene hat sich die Finanzverwaltung nun auf eine zeitlich befristete Nichtbeanstandungsregelung bis 30. September 2020 verständigt.

Das gilt aber nur für die Nachrüstung der "TSE-Tauglichen-Kassensysteme".
Alle anderen Punkte des Gesetzes gelten ab dem 01.01.2020

Jetzt ist die offizielle Bestätigung vom BMF vorhanden:

Wir sind umgezogen

Seit Ende 2017 finden Sie uns in der Hamburger Straße 64 in 23611 Bad Schwartau. Unsere neuen Räumlichkeiten liegen zwischen den beiden Auf-/Abfahrten der A1 in Bad Schwartau.

Als autorisierter Fachhändler der Marken Vectron, Sharp und Signum bieten wir unseren Kunden aus den Bereichen Gastronomie und Handel ein breites Spektrum an Registrierkassen, Kassensystemen und der passenden Software sowie der notwendigen Warenwirtschaft.

Neben dem Verkauf der Kassen bieten wir mit unseren geschulten Technikern einen umfangreichen Vor-Ort-Service für alle von uns installierten Systeme - auf Wunsch auch mit Notdienst. Zu den Leistungen gehören neben der Planung von Kassensystemen auch Installation und Wartung von Registrierkassen und Kassensoftware.

Bei allen Fragen rund um die Kassen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - bitte kontaktieren Sie unser Team,das für die Bereiche Lübeck sowie Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg zuständig ist.